kuehn.ch 
 

Die 2. Wanderung in den Puschlaver Bergen

Von: Andreas Kühn

... von Albertüsc auf die Forcola da Sassiglion und zurück.

Je länger die Ferien zurückliegen, umso mehr sehnt man sich zurück. Jedenfalls vom Trockenen aus...

Abseits vom Rummel ist doch da draussen ziemlich viel los: Marmorsplitter am Fusse des Sassalbo zusammenlesen, Pilze bestaunen, Felsbrocken besteigen, Geröllhalden hinaufklettern, barfuss im kalten Alpenbächlein herumtollen oder mitten im Sommer eine Schneeballschlacht machen.


27.10.2010 19:36 Alter: 7 Jahr
Kategorie: Ferien Ferien